TV Wetzlar Kurs Beckenboden- Bauch und Rücken
Beckenboden- Bauch und Rücken

Eine schlaffe Beckenbodenmuskulatur bedingt durch Schwangerschaft, Operationen, Übergewicht, kann zahlreiche Beschwerden verursachen wie Rückenschmerzen oder Inkontinenz. Durch gezielte Übungen lässt sich der Beckenboden trainieren, um Beschwerden vorzubeugen oder zu minimieren. Die wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Beckenbodentraining ist die Fähigkeit, den Beckenboden wahrzunehmen und diesen isoliert anzuspannen.

Neben der Stärkung des Beckenbodens befasst sich der Kurs mit der Kräftigung und Stabilisation des Haltungs- und Bewegungsapparates. Der gesamte Ablauf der Bewegungen des Rumpfes wird durch die Rückenmuskulatur koordiniert; sie stabilisiert und stützt die Wirbelsäule. Zu einer gesunden Rückenmuskulatur gehört auch eine trainierte Bauchmuskulatur. Ein gezieltes Bauchmuskeltraining ist ratsam, da trainierte Bauchmuskeln Haltungsschwächen vorbeugen.


Bewegungsfeld: Muskelkräftigung

Effektives Ganzkörpertraining zur Stärkung und Formung der Muskulatur.

Bitte beachten Sie unser geändertes Kursprogramm während der Ferien!
Schnellverbindungen
Kennzeichnung der Kurse:
Laufende Kurse
Abo Kurs frei
Abo Kurs belegt
Anmeldeinformationen
weitere Links
Zum Herunterladen
Kinderschutz
Der Turnverein Wetzlar 1847 e.V. besitzt die Zertifizierungsurkunde der Stadt Wetzlar für besonderes Engagement im Bereich Kinderschutz
Schutz von Kindern und Jugendlichen im Sport
© 2018 - Turnverein Wetzlar     Impressum     Datenschutz